Helmut Göbel

Helmut Göbel

Bildende Kunst mit den Themenschwerpunkten: „Imaginäre Archäologie“ und „Kreuzarbeiten“. Für seine Bildcollagen verwendet er u. A. gewässerte Erden und andere Naturmaterialien, neben Zeichnung und Malerei. Die strukturierten Bildreliefs entstehen auf Hölzern, Filzpappen und Papier. Arbeiten in privatem und öffentlichem Besitz. Arbeiten Vita Ausstellungen Publikationen

Website: www.art-hgoebel.de

Werkbeispiele: Grabung F/5 V, 2013/ Fundplatz 4-teilig, 2008/ Exponat aus Serie Kreuze I, 1992/ Grabung F/5 IV, 2013/ Kreuzhügel, 1995. Titelbild: „Für M u. M“ – Aus Privatsammlung, 1994.

Email Kontakt zu Helmut Göbel

……………………………………………………………

……………………………