Tipps

August 2019: Kunstwettbewerbe mit Bewerbungsfrist demnächst!

LANDART -ZWISCHEN WELT UND KOSMOS, der mit bis zu 50 000€ dotierte Preis geht an drei Landartprojekte in 06642 Nebra, die an kulturhistorisch relevanten Plätzen zwischen Nebra und Mittelberg entstehen sollen. Bewerben bis zum 30. September 2019 Info Bewerbungsunterlagen

KUNSTPREIS „junger westen 2019“, Recklinghausen/ Malerei. Dotiert mit 10 000€. Bewerben bis zum 31. August 2019. Info Formulare

……………………………………

23. August – 15. September 2019: Mit dem Skizzenbuch unterwegs. Die Urban Sketchers Rhein Main zeigen im Nassauer Hof in Hattersheim/M. neue Arbeiten. Zur Vernissage am 23.8.2019 um 19h gibt es eine Klang-Skizzen Performance. Zeitgleich erscheint das Buch „Urban Sketchbook II“ im Jüli Verlag. In beiden Projekten ist Clara Schuster mit dabei. Ausstellung: Nassauer Hof, Im Nassauer Hof 1, 65795 Hattersheim

…………………………………………

TOPNEWS 30.7.2019: Romana Menze-Kuhn erhält den Publikumspreis der 9. Höhler Biennale 2019 in Gera für ihre Installation „greenlight global nature /2019“ . MEHR INFO

………………………………………………

26. Sept. – 25. Nov. 2019: KREUZARBEITEN von Helmut Göbel im Römermuseum Osterburken, Römerstr. 4, 74706 Osterburken.

…………………………………………………………………………

3. August -1. September 2019 VON NIXEN UND NYMPHEN / Marlies Pufahl und Markus Elsner in der Stadtgalerie Bad Soden/ Badehaus, Königsteiner Str. 86, 65812 Bad Soden. Mi/Fr/Sa/So von 15h-19h. INFO

………………………………………..

BLICKACHSEN 12 Bildnachweis: Courtesy Stiftung Blickachsen gGmbH, Bad Homburg, und Künstler

Noch bis 6. Oktober 2019: „Blickachsen 12“ Zeitgenössische Skulpturen und Installationen in Bad Homburg und Frankfurt-Rhein-Main. Täglich geöffnet, frei zugänglich. 29 internationale Künstler zeigen aktuelle Arbeiten en plein air. http://www.blickachsen.de MEHR

…………………………………….

TAUNUS-KUNST-TRIENNALE 1

Bewerbungen bis zum 26. August 2019. Die erste, frischaufgelegte Taunus-Kunst-Triennale findet vom 24. November 2019 bis 16. Februar 2020 in Hofheim am Taunus statt und möchte zu einer dauerhaften Veranstaltung der nächsten Jahre werden. Initiator und Veranstalter sind das Stadtmuseum Hofheim und der Kunstverein Hofheim. Der Aufruf zur Beteiligung richtet sich an alle professionellen Künstler aus dem Main-Taunus-Kreis. Das Thema der 1. Triennale lautet „Blick auf heute“. Es können bis zu 5 aktuelle Arbeiten eingereicht werden. Mehr Info und Bewerbungsunterlagen HIER

……………………………………………

30. August bis 15. September 2019 „Aus meiner Sicht. Vernissage: 29.8. 2019 um 19 Uhr. Einzelausstellung von Christa Steinmetz im Nebbienschen Gartenhaus, Bockenheimer Anlage 5, 60322 Frankfurt. Die Künstlerin ist anwesend.
Öffnungszeiten: Dienstag-Sonntag 12-18 Uhr: INFO

…………………………………….

1. Juni – 27. September 2019 »WIND NUN WIEGE MIR DEN SEGLER« Eberhard Müller-Fries und Anja Harms stellen ihr Kalevala Projekt aus, im Kalevalamuseum JUMINKEKO.
Kontionkaku 25, 88900 Kuhmo, Finnland. In July open every day at 12.00 – 18.00. Otherwise from Monday until Friday at 12.00 – 18.00. Info

………………………………………………….

5.4.-29.9.2019: „Ente, Tod und Tulpe“, der mehrfach ausgezeichnete Kurzfilm von Andrea Simon, frei nach dem bekannten Bilderbuch von Wolf Erlbruch, läuft im Stadtmuseum Hofheim, zu den regulären Öffnungszeiten. Der Film gehört zum Museumsangebot im Rahmen der Ausstellung Erzähl mir was vom Tod. Mehr

……………………………………..

OUT NOW! Im neuen Urban Sketchbook II sind auch Zeichnungen von Clara Schuster. Bestellen

……………………………………………….

2019: Die aktuelle Doppel CD hölder/scriabin night sessions von Boris Bergmann ist im Handel erhältlich. Solo Piano.

………………………………………………

rendezvous-mit-rosa-buchrepros-u1-mittig-klein-kompakt

2019: die Tanzfotografie Bildbände „Rendezvous mit/with Rosa“ (dt/en) und „Sepia tanzt allein“ (dt) von Andrea Simon sind bei ff publishers erschienen und im Handel erhältlich. Verlag

Bücher bestellen

…………………………………………………

2019 „Schwatzbach“, die poetische Fantasie zum Taunusstädtchen Hofheim von Andrea Simon wurde frisch aufgelegt. Hörbuch. Coverdesign: Sophia M. Phildius Bestellen

……………………………………………

2019: Bernadette Lulu Diemer ist mit mehreren Illustrationen in dem Buch „100 Frauen“/ Jacoby & Stuart vertreten. Im Buchhandel erhältlich. „100 Frauen“ geht z.Zt. in Deutschland auf Ausstellungstournee.

………………………………………

Unsere Tipps präsentieren wir immer pro Quartal.

………………………………………………………

…………………………………………….

Werbeanzeigen