Tipps

30.4.-30.5.2019 artmaintaunus stellt aus! Zeitgenössische Kunst im Offspace Landsberg, Hauptstraße 22, 65719 Hofheim. artmaintaunus Künstler_innen und Vertreterinnen des crush club collective, Rhein Main, präsentieren aktuelle Werke. Im Spannungsfeld der Exponate finden zusätzlich abwechslungsreiche Events statt. Presse VRM

………………………………………………..

Bild/Copyrights: Romana Menze-Kuhn/ greenlight global nature 2019


1.6. bis 28.07. 2019 9. HÖHLER BIENNALE – ERD-Licht

Kunst unter der Altstadt von Gera
Für den Deutschen Installationspreis Gera ist Romana Menze-Kuhn nominiert mit ihrer Installation „greenlight global nature“/ 2019.
Öffnungszeiten Mi bis So von 13 – 18 Uhr. Eintritt 7,00 €, ermäßigt 5,00 €. Begleitbuch: 7,00 €. Die 9. Höhler Biennale steht ganz im Zeichen des 100 jährigen Jubiläums des Deutschen Bauhauses in 2019.

Mehr: www.hoehlerbiennale.de

…………………………………………………………..

11.5.-26.5. 2019 Ausstellung Malerei in der Galerie im Nassauer Hof / Hattersheim. Mit dabei sind Werke von Marten Großefeld. Im Nassauer Hof 1-3, 65795 Hattersheim. Offen: Sa. und So. von 11h-19h. Bild: Marten Großefeld: Bauchgefühl. Mehr

………………………………………………….

5.4.-29.9.2019: „Ente, Tod und Tulpe“, der mehrfach ausgezeichnete Kurzfilm von Andrea Simon, frei nach dem bekannten Bilderbuch von Wolf Erlbruch, läuft im Stadtmuseum Hofheim, zu den regulären Öffnungszeiten. Der Film gehört zum Museumsangebot im Rahmen der Ausstellung Erzähl mir was vom Tod. Mehr

…………………………………………………………..

………………………………………………….

20. April 2019, 15.00 Uhr: Openstudio bei Georg Scheele in Monchique/ Portugal. Präsentiert von de Lyra. Mehr Info

……………………………………………………

28. 4. 2019: tanzmainz im Staatstheater Mainz mit der neuen Choreografie „Twist“ von Victor Quijada. Sehenswert. Termine/Tickets

tanzmainz, „Nothing“, Foto: A. J. Etter

……………………………………………………

15.2. – 17.5.2019 ARTE Mediathek: „Metropolis“ das Kulturmagazin auf ARTE vom 17.2.2019 präsentiert ein erfrischendes Interview mit der feministischen Malerin Miriam Kahn, einen Bericht über ein junges Künstlerkollektiv in Tanger/Marokko und ein bestechendes Portrait des Tänzers Ramon John (Arte: „Deutschlands bester Tänzer.“), derzeitiger FAUST Preisträger. Ramon John hat in dem neuen Bildband „Rendezvous mit Rosa“ von Andrea Simon mit der Choreographin zusammengearbeitet.

……………………………………………….

rendezvous-mit-rosa-buchrepros-u1-mittig-klein-kompakt

2019: die Tanzfotografie Bildbände „Rendezvous mit/with Rosa“ (dt/en) und „Sepia tanzt allein“ (dt) von Andrea Simon sind bei ff publishers erschienen und im Handel erhältlich. Verlag

……………………………………….

picknick-ii-48-49

2019: Die Künstlerbücher von Kai Pfankuch sind in Kleinstauflagen im Eigenverlag Ikarus-Presse erschienen und z. T. noch erhältlich. Die Editionen der Künstlerbücher sind mit Originalgrafik ausgestattet. Neueste Arbeit: „Vom Schnee“, 2018. Mehr INFO

……………………………………………

2019: Bernadette Lulu Diemer ist mit Illustrationen in dem Buch „100 Frauen“/ Jacoby & Stuart. Im Buchhandel erhältlich. „100 Frauen“ geht z.Zt. in Deutschland auf Ausstellungstournee.

………………………………………………

image002Bis 6. Juni 2019: Neue Wettbewerbsrunde des Kunstwettbewerbs „Intermezzo“. Künstler verwirklichen zusammen mit Kindern oder Jugendlichen im Main-Taunus-Kreis ein Kunstprojekt (alle Sparten). Eingereicht werden muss ein schlüssiges Konzept. Veranstalter: Kulturamt des MTK. Mehr INFO

………………………………………………

8.3.- 30.6.2019 Fotografie Forum Frankfurt: Ausstellung Fotografien von Graciela Iturbide. Frühe Arbeiten sowie die Langzeitstudie »Juchitán de las Mujeres«.

………………………………………

Unsere Tipps präsentieren wir immer pro Quartal.

………………………………………………………

…………………………………………….

Werbeanzeigen