Tipps

2. März – 24.3.2019: Ausstellung mit Doris Brunner, Malerei und Kai Wolf, Kinetische Skulpturen in der Stadtgalerie Bad Soden. Badehaus im Alten Kurpark, Königsteiner Str. 86, 65812 Bad Soden.

 

sophiamphildius_tosendestille2012_0214. – 17. Februar 2019 „Hänsel und Diskretel /Ausstellung zeichnerischer und skulpturaler Krümel“ an der hfg OF_MAIN, HfG-Zollamt Galerie,
Frankfurter Str. 91, Offenbach/M. Abschlusspräsentation der Studierenden aus dem Illustrationskurs »Die Ausdrucksmittel der Zeichnung« bei Norman Hildebrandt, sowie Gäste. Mit dabei ist Sophia M. Phildius.

 

dream-meadows-2018-mc3bcller-fries-kc3bcnstlerbuch-kaltnadelradierungen-auf-inoshijapanpapier16. & 17. Februar 2019 „BuchDruckKunst“. Künstler und Editionen präsentieren Ihre außergewöhnlichen Werke auf dieser Messe im Museum für Arbeit/ Hamburg. Mit dabei ist Eberhard Müller-Fries . Mehr INFO

 

rendezvous-mit-rosa-buchrepros-u1-mittig-klein-kompakt2019: die Tanzfotografie Bildbände „Rendezvous mit/with Rosa“ (dt/en) und „Sepia tanzt allein“ (dt) von Andrea Simon sind bei ff publishers erschienen und im Handel erhältlich. Verlag

 

picknick-ii-48-492019: Die Künstlerbücher von Kai Pfankuch sind in Kleinstauflagen im Eigenverlag Ikarus-Presse erschienen und z. T. noch erhältlich. Die Editionen der Künstlerbücher sind mit Originalgrafik ausgestattet. Neueste Arbeit: „Vom Schnee“, 2018. Mehr INFO

 

2019: Bernadette Lulu Diemer ist mit Illustrationen in dem Buch „100 Frauen“/ Jacoby & Stuart. Im Buchhandel erhältlich. „100 Frauen“ geht z.Zt. in Deutschland auf Ausstellungstournee. Eine Lesung aus dem Band findet am 16. Februar 2019 um 16h im Badehaus/ Stadtgalerie Bad Soden statt.

 

 

image002Bis 6. Juni 2019: Neue Wettbewerbsrunde des Kunstwettbewerbs „Intermezzo“. Künstler verwirklichen zusammen mit Kindern oder Jugendlichen im Main-Taunus-Kreis ein Kunstprojekt (alle Sparten). Eingereicht werden muss ein schlüssiges Konzept. Veranstalter: Kulturamt des MTK. Mehr INFO

Bis 17. Februar: Ingrid Hornef nominiert für den „5. Internationalen André Evard-Preis“ für konkret konstruktive Kunst, kunsthalle messmer, Riegel am Kaiserstuhl. Ingrid Hornef ist in der Wanderausstellung „Cinétique“ vertreten, die nun vom 23.2. – 31.3.2019 im Kunstraum Stoffen zu sehen ist.

Cinétique

 

Bis 3. März 2019: „Malgründe, von Coppa bis Schmidt-Rottluff“. Umfassende Ausstellung zum Thema „Hofheim als Motiv“ im Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11, 65719 Hofheim. Mehr INFO

bbb

Unsere Tipps präsentieren wir immer pro Quartal.

………………………………………………………

…………………………………………….

Advertisements